Der BRETT auf BRETT Online-Möbelplaner

Plane Dein eigenes Möbelstück online in 3D und baue es Dir selbst! Erfahre hier, wie Du ein eigenes Möbelstück mit dem Online-Möbelplaner bauen kannst.

M

aterialstärke

mm
T

iefe

cm
H

öhe

0 cm
B

reite

0 cm
  1. Material auswählen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wähle hier eine Materialart aus.
  1. Elemente hinzufügen
Regalbrett
Regalbrett
Tür
Fachtüre
Schublade
Schublade
Einlegeboden
Einlegeboden
Ziehe Elemente per Drag&Drop in den Zeichenbereich. Schubladen und Türen kannst Du nutzen, wenn ein Korpus gebaut ist.
Wenn Dein Möbelstück fertig ist, geht es hier weiter zur Materialliste.
Hier kannst Du Dir den Aufbau des Möbelstücks ansehen.
Speichere Dein Möbelstück ab, um später weiter zu gestalten.
Holz 0 qm
Dübel 0
Schrauben 0
~Materialkosten 0
Hier findest Du verschiedene Tools, um die Ansicht zu verändern.
Ansicht zoomen
Rückwand

Bei BRETT auf BRETT anmelden

Passwort vergessen?

ODER

Bei BRETT auf BRETT registrieren

Die Registrierung bei BRETT auf BRETT ist vollständig kostenlos! Als registrierter Nutzer hast Du die folgenden Vorteile:

  • entworfene Möbelstücke können gespeichert werden
  • die Planung eines Möbelstücks kann jederzeit unterbrochen und fortgesetzt werden
  • greife immer wieder auf die Materialliste für Dein Möbelstück zu



Nach der Regsistrierung erhältst Du eine Mail zur Bestätigung Deiner E-Mail-Adresse.

ODER

X

Möbel online selber planen und bauen

  1. Lade eine Vorlage aus der Galerie in den Online-Möbelplaner oder beginne ein neues Möbelstück.
  2. Wähle im Online-Möbelplaner eine Materialart aus.
  3. Füge Elemente per Drag&Drop hinzu – starte dabei mit Regalbrettern.
  4. Verändere die Größe, Ausrichtung und Material der Elemente.
  5. Speichere Dein Projekt ab, um es zu einem späteren Zeitpunkt in Deinem Profil weiter zu bearbeiten.
  6. Wenn Dein Möbelstück fertig ist, lass Dir die Stückliste und Aufbauanleitung für Dein persönliches Projekt anzeigen.

Entwürfe zum Beginnen

  1. Stöbere durch bereits bestehende Entwürfe und suche nach Deinem Favoriten.
  2. Klicke auf Möbelstück bearbeiten, um den Entwurf in den Online-Möbelplaner zu laden und mit dem Planen zu beginnen.

Dein Profil

  • In Deinem Profil kannst Du alle gespeicherten Möbelstücke und die zugehörigen Stücklisten und Aufbauanleitungen abrufen.
  • Werde Testimonial und zeig uns und allen anderen Heimwerkern die Ergebnisse Deines Projekts!
  • Erhalte Tipps und Tricks direkt in Dein Nachrichtenfach!

Material wählen

Buche, Bambus, Eiche, Multiplex, Mahagoni… Es existieren unzählige Holzarten, die sich für Dein Möbelprojekt eignen. In unserer Materialübersicht zeigen wir Dir die am besten geeigneten Holztypen und deren Eigenschaften. Hier kannst Du stöbern und die schönsten Kombinationen zusammenstellen, die Du dann auch direkt im Online-Möbelplaner für Deine Elemente wählen kannst.

Zusätzlich findest Du hier viele Tips und Tricks, was die Behandlung von Holz angeht. Einige Holztypen eignen sich hervorragend zur Behandlung mit Öl oder zur Lackierung, andere Holztypen solltest Du lieber in Ihrer natürlichen Form verwenden.

Material beschaffen und behandeln

Das Holz für ein Möbelprojekt beschafft man sich am besten direkt im richtigen Zuschnitt. Nur mit exakten Maßen wird Dein Projekt am Ende gut funktionieren. Speziell beschichtete Platten die Multiplex mit Melaminharz beschichtet oder MDF Platten werden am besten mit einer Plattenaufteilsäge (auch Druckbalkensäge genannt), die das Material einerseits einspannt und andererseits beidseitig sägt, bzw. anritzt sodass ein Ausfransen der Schnittkanten und kein Abblättern der Beschichtung entlang der Schnittfläche erfolgt.

Schleifen, spachteln, ölen, versiegeln, lasieren oder lackieren… Damit das Holz Deines selbst gebauten Möbelstücks möglichst lange erhalten bleibt und gegen Einwirkung von Schmutz und Feuchtigkeit robust ist, erklären wir dir auf dieser Seite, wie man verschiedene Holztypen richtig behandelt.

So funktioniert der Aufbau

Der Aufbau eines mit dem BRETT auf BRETT Möbelplaner gestalteten Möbelstücks ist wirklich einfach. Die Konstruktion ist keine Profi-Konstruktion wie vom Schreiner, sondern eine einfache, mit Dübeln und Schrauben extrem schnell aber auch stabil aufzubauende Konstruktion. Alles was Du dafür benötigst, kann man in jedem Baumarkt günstig erwerben.

Es gibt nur einige Hinweise und Tricks, die man unbedingt einhalten muss, damit Du am Schluss auch viel Freude mit Deinem selbstgebauten Möbelstück hast:

  1. So setzt man Dübel richtig
  2. Aufbau und Einbau der Schubladen
  3. Anbringen der Stabilisatoren und Rückwand