ökostromhelden.de - steckerfertige Solaranlagen für Deine persönliche Energiewende

Holz behandeln & färben – lackieren, lasieren oder ölen?

Die Behandlung von Holzoberflächen ist wichtig, wenn Du Möbel aus unbehandeltem Holz selber baust oder alte Möbelstücke restaurierst,. Denn äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit, Sonne und Hitze strapazieren und schädigen Holzmöbel. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du Deine Möbel schützen und gleichzeitig farbig gestalten kannst. Die Art der Behandlung von Holzoberflächen ist vor allem abhängig von dem Standort Deines Möbels. Da es bei der Vielzahl an Produkten, mit denen man Holz behandeln kann, schnell unübersichtlich wird, haben wir Dir hier zusammengefasst, wann man zu welcher Behandlungsmethode greifen sollte und was es bei Öl, Lack, Lasur und Co. zu beachten gibt. Auf jeder Seite findest Du eine Schritt für Schritt Anleitung für die Behandlung von Holzoberflächen sowie Wissenswertes und Tipps rund um den Holzschutz und das farbige Streichen von Holzoberflächen.

  • Holz ölen

    Geölte Holzoberflächen glänzen matt, zeichnen sich durch eine betonte Holzmaserung aus und fühlen sich natürlich und hochwertig an. Doch Öl wertet Holzoberflächen nicht nur auf sondern schützt sie auch vor Feuchtigkeit und Schmutz. Wir haben hier für Dich zusammengestellt, welches Öl Du für die Behandlung Deiner Holzoberflächen nutzen solltest und was bei dem Kauf von Holzöl zu beachten ist.

  • Holz wachsen

    Wie auch Öle erhalten Holzwachse die natürliche Atmungsaktivität des Holzes und haben eine pflegende Wirkung. Es ist jedoch wichtig, den richtigen Wachs für das Holz auszuwählen – welcher Wachs der richtige für Dein Holz ist und eine Anleitung zum Wachsen Deiner Holzoberfläche findest Du hier.

  • Holz beizen

    Beize betont die Holzmaserung am stärksten und färbt das Holz, je nach Wunsch, farbig. Das Beizen des Holzes dient ausschließlich zur Färbung, nicht aber zum Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz. Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie man Holz richtig beizt und wie Du Dein Möbelstück im Anschluss behandeln musst, damit es widerstandsfähig und lang schön bleibt.

  • Holz lasieren

    Lasuren schützen Holzoberflächen und betonen die natürliche Maserung des Holzes. Auch bei farbigen Lasuren ist die Holzstruktur noch gut sichtbar. Nach dem Auftragen dringen Lasuren tief in das Holz ein und machen es widerstandsfähig. Hier findest Du eine Anleitung zum Holz lasieren, Tipps worauf Du bei dem Kauf von Lasuren achten solltest und alles Wissenswerte rund um Lasuren.

  • Holz lackieren

    Mit Lack kannst Du Holzoberflächen schützen und farbig gestalten. Im Gegensatz zu Lasuren, legt sich die Lackschicht wie ein Film über das Holz, sodass die Holzmaserung nicht mehr sichtbar ist. Wir zeigen Dir hier, welcher Lack der richtige für Dein Projekt ist und wie Du richtig lackierst.